Last Update: 22.06.10

INSIDEKINO

Fakten, News, Charts, Analysen, Prognosen

 

News     Box Office Deutschland     Box Office USA     Starpower     Filme     Favoriten     Trailer     Home

 

BLACK HAWK DOWN

BLACK HAWK DOWN

 

USA 2001 - 144 Minuten - Budget $95.000.000

 

Regie: Ridley Scott

Drehbuch: Ken Nolan, Steve Zaillian nach dem Buch von Mark Bowden

 

© Columbia, Senator

 

 

Mit Josh Hartnett (Matt Eversmann), Ewan McGregor (Sgt. Grimes), Tom Sizemore (Danny McKnight), Eric Bana ("Hoot" Gibson), William Fichtner (Jeff Sanderson), Ewen Bremner (Shawn Nelson), Sam Shepard (William F. Garrison), Gabriel Casseus (Mike Kurth), Kim Coates (Chris Wexler), Hugh Dancy (Kurt Schmid), Ron Eldard (Mike Durant), mit Ioan Gruffudd, Tom Guiry, Charlie Hofheimer, Danny Hoch, Zeljko Ivanek, Glenn Morshower, Jeremy Piven, Brendan Sexton III, Johnny Strong, Richard Tyson, Brian Van Holt, Nikolaj Coster-Waldau, Steven Ford, Ian Virgo, Thomas Hardy, Carmine Giovinazzo, Chris Beetem, Tac Fitzgerald, Matthew Marsden, Orlando Bloom, Kent Linville, Enrique Murciano, Michael Roof, George Harris, Razaaq Adoti, Treva Etienne, Ty Burrell, Boyd Kestner, Jason Hildebrand

         

USA

Columbia ist mit dem "Platform"-Start in nur vier Kinos ein großes Risiko eingegangen. Nach sensationellen $725.425 Dollars in zwei Wochen und $1.118.003 in nur 16 Theatern in der dritten Woche, erzielte der Massenstart am 18. Januar 2002 mit $40 Millionen die zweitbeste Januar-Startwoche aller Zeiten. In der sechsten Woche des Wide Release überschritt der Ridley Scott-Film die $100 Mio.-Marke.

 

DEUTSCHLAND

Der Film startete mit einiger Verspätung und deswegen wohl auch zu spät, so konnte lediglich Platz 5 in der Startwoche erreicht werden.

     
US-Start: 28.12.2001 - R
Wo. Rang Einspiel $ % Kinos Schnitt Gesamt $
1 24 365.791 - 4 91.448 365.791
2 24 359.634 -2 4 89.909 725.425
3 23 1.118.003 +211 16 69.875 1.843.428
4 1 40.037.378 +++ 3.101 12.911 41.880.806
5 1 22.070.574 -45 3.101 7.117 63.951.380
6 1 14.761.745 -33 3.143 4.697 78.713.125
7 4 10.498.671 -29 2.964 3.542 89.211.796
8 9 8.495.171 -19 2.150 3.951 97.706.967
9 11 4.666.408 -45 1.802 2.590 102.373.375
GESAMT 108.638.745
 
D-Start: 10.10.2002 - 16 J.
Wo. Rang Besucher % Kinos Schnitt Gesamt Besucher
1 5 206.539 --- 255 810 206.539
2 7 90.409 -56 255 355 296.948
3 11 57.103 -37 255 224 354.051
4 20 19.192 -66 192 100 373.243
5 24 11.956 -38 161 74 385.199
6 26 4.893 -59 67 73 390.092
7 36 2.617 -47 44 59 392.709
8 47 823 -69 16 51 393.532
9 ? ? ? 18 ? ?
GESAMT 402.553

 

Mark G.

Der Film als kriegerische Auseinandersetzung: Der Zuschauer ist mittendrin im Geschehen und weiß nicht so recht, was um ihn herum geschieht. Da es keine zentrale Identifikationsfigur gibt (und keine schauspielerische Leistung des guten Ensembles hervorsticht), bleibt dennoch eine gewisse Dokumentarfilm-ähnliche Distanz, zumal die Darsteller unter ihren Helmen genauso austauschbar sind wie echte Soldaten.

Gott sei Dank hat ein Brite Regie geführt, und so halten sich die patriotischen Ausschweifungen angenehm zurück.

2-
Pi-Jay  
-
Meister Mim

 

3

© INSIDEKINO.COM